Spitzkohl-Bolognese

Spitzkohl-Bolognese

Zutaten

1 Spitzkohl

1 Zwiebel

1-3 EL Tomatenmark

1 Packung passierte Tomaten oder Tomatensauce

500 g Hack oder Sojahack

Gewürze nach Belieben (Salz, Pfeffer, Paprika etc.)

Beilage nach Belieben (Nudeln, Kartoffeln, Lasagne)

Zubereitung

Das Hack mit der Zwiebel und dem Tomatenmark anbraten (am besten in einer Wokpfanne oder ähnlich). Nach und nach den in feine Streifen geschnittenen Spitzkohl unterheben und mitkochen. Gegebenenfalls etwas Wasser zugeben und die Hitze reduzieren, damit nichts anbrennt. Sobald der ganze Kohl untergehoben ist und etwas angedünstet, würzen und die Tomaten/Tomatensauce zugeben. Die „Bolognese“ einköcheln lassen.

Diese Sauce eignet sich für die Zubereitung von Nudeln mit Bolognese ebenso wie für die Weiterverarbeitung in einer Lasagne oder einem Kartoffelauflauf.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.