Röstipizza

Röstipizza

Heute musste mir mal eben, was einfallen, wie ich die Kartoffelreste aufbrauchen kann… und heraus kam das:

Zutaten

Reste gekochter Kartoffeln

Tomatensauce

Belag nach Belieben, hier: Salami und Oliven

Käse

Zubereitung

Die gekochten Kartoffeln mit einer Gabel zerdrücken und auf einem Backblech/Pizzablech oder einem Pizzastein wie einen Pizzateig auslegen und etwas andrücken, so dass ein Boden für die Pizza entsteht.

Sauce, Belag und Käse darauf verteilen und dann bei 180°C ca. 30-40 Minuten backen.

N gudden… sie ist recht schnell aufgefuttert 😉


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.