Zwiebel-Spinat-Käsekuchen

Zwiebel-Spinat-Käsekuchen

Da hatte ich heute einfach Lust drauf.

Zutaten:

Tarteteig/Wähenteig

Spinat, frisch oder TK

Zwiebeln ca. 3

Käse

2 Eier

1 dl Sahne

Salz

Pfeffer

Muskat

Paprika

Zubereitung:

Die Zwiebeln in Halbringe schneiden, die einzelnen Streifen auseinanderzupfen und auf dem Teig verteilen.

Den Spinat auf den Zwiebeln verteilen.

Den Käse (hier geht wirklich alles nach Lust und Laune von Mozzarella über Feta, Scheiben bis hin zu Reibkäse) auf dem Spinat verteilen.

Aus den Eiern und der Sahne einen Guss durch verquirrlen herstellen und diesen Würzen, über den Kuchen geben.

Circa 20-35 Minuten bei ungefähr 180°C Umluft im Ofen backen.

En guete!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.